Jugend und Konfirmation

Evangelische Jugend der Paul-Gerhardt Kirche

In unserem Leben stellen wir immer wieder fest, dass Gott uns mit vielen Talenten und Möglichkeiten beschenkt. Und wir zweifeln immer wieder an dem, was wir können.

In der Evangelischen Jugend (EJ) haben Jugendliche und Junge Erwachsene die Chance, diese Talente und Möglichkeiten in einem geschützten Raum zu entdecken und auszuprobieren. Und sie dürfen hier auch ihre Grenzen entdecken und austesten. Denn hier bedeutet Jugendarbeit “von der Jugend für die Jugend”. Ich als Jugenddiakonin freue mich immer, wenn junge Leute selbst aktiv werden und selbständig Angebote für Andere planen und durchführen. Denn so habe ich selbst als junges Mädchen entdecken dürfen: “Ich kann was! Gott traut mir etwas zu!”

Mit dem neuen Schuljahr beginnen wir jeweils mit dem neuen Konfirmandenkurs. Weitere Infos und Details findest du unter Konfirmation.
Ab dem Konfirmandenalter sind alle Jugendlichen zu den Aktivitäten der Evangelischen Jugend von Paul-Gerhardt eingeladen.

Wir von der Evangelischen Jugend treffen uns regelmäßig für verschiedene Aktionen:

Montag Dienstag Samstag
(ca. alle 2 Monate)
Nach Absprache
19:00 Uhr
Hauskreis für junge
Erwachsene
18:00 Uhr
Bistro
18:30 Uhr
RE:START
Jugendgottesdienst
Jugendhauskreis
Jugendband

Nach der Konfirmation können Jugendliche sich zu Jugendleitern ausbilden lassen. Infos dazu in unserem Trainee-Flyer. In einem nächsten Schritt können sie den Grundkurs besuchen und die Juleica erwerben.

Aktuelle Infos findest du auch auf  Instagram, unter Veranstaltungen oder im aktuellen Gemeindebrief.

Bitte beachtet das Hygienekonzept für die Jugendarbeit!

Bei Fragen rund um die Jugendarbeit wende dich an Diakonin Monika Wagner.



Unsere Jugendvertretung

Die Evangelische Jugend von PG hast zur Jugendvertretung gewählt: Benita Bieler, Lena Erdmann, Miriam Fuchs, Christoph von Kirschten und Sara Wienert.

Wir werden gemeinsam mit Diakonin Monika Wagner die Anliegen der Jugend diskutieren und Entscheidungen treffen. Wir sind ansprechbar für die Jugendlichen, welche Projekte umgesetzt werden sollen, oder wenn sie Schwierigkeiten in der Jugend haben.

Außerdem haben wir ein offenes Ohr für alle in der Gemeinde, wenn es um die Arbeit der Evangelischen Jugend geht. Also: Sprecht uns an!