Gebet

In unserer Gemeinde wird gebetet!

Unsere Kirche ist offen. Treten Sie ein.

Wenn du betest, nimmt sich dein Schöpfer Zeit für dich. Der, der die Welt geschaffen hat – und auch dich. Der dich so gut kennt wie sonst niemand. Der es immer gut mit dir meint. Wie einem Freund kannst du ihm alles erzählen, was du auf dem Herzen hast. An Kummer und Sorgen, aber auch an Freude und Plänen. Gott, dein Vater, weiß gute Wege für dich. Bete! Sinnvoller kannst du deine Zeit nicht nutzen.

Vgl. Markus 1, 35: Und am Morgen, noch vor Tage, stand Jesus auf und ging hinaus. Und er ging an eine einsame Stätte und betete dort.

Unsere Kirche ist tagsüber für dich als geistlicher Ort zum Gebet geöffnet.

Aktuelle Termine sehen sie unten oder im aktuellen Gemeindebrief.

Herzliche Einladung zu unseren Gebetstreffen:

Raum für Gott

jeden Mittwoch um 20:00 Uhr im Gemeindehaus
In Raum für Gott nehmen wir uns eine Stunde lang Zeit um Gott zu begegnen – mit Lobpreis, Gebet und Bibelworten. Dabei wollen wir uns vom heiligen Geist leiten lassen und auf Gottes Herz hören. Jeder Abend ist so auch ein bisschen anders.

PASTORALGEBET

Betende Händejeden Donnerstag um 10:00 Uhr im Gemeindehaus, Grüner Salon
– biblischer Impuls zum Tag
– Gebet für die Gemeinde und persönliche Anliegen
– Begegnung und Austausch
Infos über das Pfarramt, Tel.: 089 / 56 54 70

WÄCHTERRUF – Gebetsnetz für DeutschlandWächterruf, Gebetsnetz für Deutschland

jeden 12. des Monats im Gemeindestützpunkt, Justinus-Kerner-Str. 3
– 16:00 Uhr              Gebet für Deutschland (Heidi Fröhlich)
– 19:00 – 21:00 Uhr Gebet für Deutschland und München (Angelika Bauersachs, Annerose Heiden)

jeden Samstag von 8:30 – 14:00 Uhr im Gemeindestützpunkt, Justinus-Kerner-Str. 3
Gebet für Deutschland und München (konfessionsübergreifend)
Infos bei Angelika Bauersachs, Annerose Heiden und www.waechterruf-muenchen.de

„Unterwegs zur Einheit“ TJCIITJCII Toward Jerusalem Council 2

in der Regel jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 18:00 – 20:00 Uhr im Gemeindestützpunkt, Justinus-Kerner-Str. 3
Unter dem Motto „Unterwegs zur Einheit“ folgen wir dem Ziel von TJCII – Toward Jerusalem Council II, die Gemeinschaft von Juden und Nichtjuden, die an Jesus glauben, in Einheit und Liebe wieder herzustellen und zu verkündigen.

Im Mittelpunkt stehen Schabbatfeier sowie Impulse über die jüdischen Wurzeln des Christentums, Gebet für die Einheit von Christen und messianischen Juden.
Infos bei Renate Köhler-Krauß und Theo Krauß

 

Unsere nächsten Gebetstermine im Einzelnen:

Pastoralgebet Pfarrer Heinz-Günther Ernst
München: Paul-Gerhardt-Kirche München-Laim, Gemeindehaus
Pastoralgebet Pfarrerin Lidia Rabenstein
München: Paul-Gerhardt-Kirche München-Laim, Gemeindehaus
TJCII-Kreis - Unterwegs zur Einheit Team
München: Gemeindestützpunkt der Paul-Gerhardt-Kirche
Pastoralgebet Pfarrer Heinz-Günther Ernst
München: Paul-Gerhardt-Kirche München-Laim, Gemeindehaus
Pastoralgebet Pfarrer Lorenz Künneth
München: Paul-Gerhardt-Kirche München-Laim, Gemeindehaus
Wächterruf-Gebet Team
München: Gemeindestützpunkt der Paul-Gerhardt-Kirche
TJCII-Kreis - Unterwegs zur Einheit Team
München: Gemeindestützpunkt der Paul-Gerhardt-Kirche