Sexualisierte Gewalt – Wir sagen NEIN!

Sexualisierte Gewalt hat in unserer Gemeinde keinen Platz!

Unsere Ansprechpartner sind geschult und unsere Hauptamtlichen haben den Verhaltenskodex bewusst unterschrieben.

Wir ermutigen alle, die hier ein und ausgehen, die eigenen Grenzen zu setzen und zu kommunizieren.

Wir wollen, dass jede Person – unabhängig von Geschlecht, Alter oder Herkunft – frei ihre Meinung äußern, auf Missstände hinweisen und Kritik üben kann.

Sollten Sie etwas wahrnehmen oder erleben, was Ihrer Meinung nach grenzüberschreitend ist oder auf sexualisierte Gewalt hinweist, zögern Sie bitte nicht unsere Ansprechpersonen zu kontaktieren oder an die anonyme Email-Adresse zu schreiben:

Pfarrerin Lidia Rabenstein, 0170 / 7923 830

Pfarrer i. R. Christian Wolfram,  089/ 5895 8464

Ansprechperson.Paul-Gerhardt-Kirche.m@elkb.de

Weitere Informationen finden Sie auch unter https://aktiv-gegen-missbrauch-elkb.de/


Zusätzliche freiwillige Online Basisschulungen im Juni 2024 für Interessierte:

Aufgrund der anhaltenden hohen Nachfrage stellt die Fachstelle gegen Missbrauch der Evangelischen Kirche in Bayern zwei  Termine für Online Basisschulungen zum Thema Prävention von sexualisierter Gewalt zur Verfügung. Die Termine sind:

    Do, 6.6.2024 18-21:30 Uhr
    Mo, 24.6.2024 9-12:30 Uhr

Die Basisschulungen stehen allen ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitenden offen. Sie finden die Onlineanmeldung unter folgendem Link: https://aktiv-gegen-missbrauch-elkb.de/veranstaltungen/.